Neuer Lesekreis in der Stadtbibliothek Osnabrück sucht Mitglieder

Ein neuer Lesekreis sucht weitere Mitglieder und stellt sich am Montag, 26. Februar, um 17 Uhr in der Stadtbibliothek Osnabrück vor. Der Kreis wird gegründet von einer engagierten Leserin, die Mitglieder sucht, die gerne Romane und populäre Sachbücher lesen und sich darüber austauschen möchten.

Die Titelauswahl wird Romane verschiedener Genres umfassen, von Thriller über Klassiker bis Biographien. Auch populäre Sachbücher sollen gelesen werden. Der Kreis wird sich montags abends alle vier bis sechs Wochen treffen.

Während des Termins am 26. Februar wird die Initiatorin sich und ihre Ideen für den Lesekreis vorstellen. Hier stehen das gegenseitige Kennenlernen und das Ausgestalten des neuen Kreises im Vordergrund. Ein Buch wird noch nicht besprochen.

Um Anmeldung unter info-stadtbibliotheknoSpam@osnabruecknoSpam.de oder Telefon 0541 323-2007 wird gebeten. Der Eintritt ist frei.

Ansprechpartner ist Michael Meyer, Telefon 0541 323-2007, E-Mail meyer.minoSpam@osnabruecknoSpam.de

Weitere Artikel